Weihnachten – Geschenke mal anders

Was schenken?

In jedem Jahr stellt sich die Frage „Was verschenken wir in diesem Jahr zu Weihnachten? Womit können wir unseren Kunden und Partnern eine Freude machen?“

Über das ganze Jahr bieten die unterschiedlichsten Firmen „Ideen“ an, vom Schlüsselanhänger bis zur Armbanduhr, von Lebkuchen bis zum teuren Wein ist alles dabei. Doch worüber würde sich der Beschenkte wirklich freuen?

Haben wir nicht alle schon irgendwie alles? – Eigentlich schon!

Da kam uns die Idee dieses Jahr Weihnachten mal die zu beschenken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen…..und so machten wir uns auf die Suche.

Es sollte etwas für Menschen sein, aber auch die Tiere sollten ein Stück vom Glück bekommen. Letztendlich, nach vielem Suchen und Lesen haben wir uns für zwei Vereine entschieden, denen wir je 500€ haben zukommen lassen:

Anbei eine kleine Vorstellung der Arbeit der Vereine und wofür die Spende verwendet wird:

Kleine Helden – Kinder und Jugendhospiz Osthessen e.V.

In Hessen leben ca. 2000 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzten Erkrankung. Etwa 200 davon sterben jährlich.

Erkrankt ein Kind oder Jugendlicher lebensbedrohlich oder stirbt, bestimmen oft Hoffnungslosigkeit, Angst und Ratlosigkeit das Leben der betroffenen Familie.

Kleine Helden e.V.
Kleine Helden – Kinder- und Jugendhospiz Osthessen e.V.

Wir vom Kinder- & Jugendhospizverein Osthessen e.V. „KLEINE HELDEN“, unterstützen und begleiten das kranke Kind oder den kranken Jugendlichen, Geschwister, Eltern und alle Menschen die in Beziehung zu ihm stehen. Die Betroffenen werden in ihrem Zuhause oder auch in Krankenhäusern durch unsere qualifizierten, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die speziell für diese Aufgaben geschult werden, begleitet.

Unser Dienst ist überregional und kostenfrei. Wir sind ab dem Zeitpunkt der Diagnose für Sie da.

Lt. Frau Simone Filip (1. Vorsitzende) sind derzeit 5 Teilnehmer in der Ausbildung zum Spielpädagogen/Therapeuten für schwerkranke, lebensbegrenzt erkrankte, trauernde Kinder und Kinder von lebensbegrenzt erkrankten Eltern. „Wir würden hierfür gerne einen Spielraum gestalten mit Couch, Hängesessel, Handpuppen, Schutzhöhle usw.“

Wenn auch Sie die Arbeit der „Kleine Helden“ unterstützen möchen – hier der direkt Link zu den Spendenkonten:

http://www.kleinehelden-hospiz.de/wie-sie-helfen/spendenkonten.html

Tierschutzengel e.V.

Tierschutzengel e.V.
Tierschutzengel e.V.
Zur Zeit hat unser Verein ca. 120 Mitglieder und ca. 80 freiwillige Helfer, die teils als Ansprechpartner auf unserer Homepage geführt sind, teils Vorbesuche, Nachbesuche und andere organisatorische Aufgaben übernehmen oder sich als Pflegestelle bereitstellen.
Unser Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und freiwillige Spenden bzw. Patenschaften. Nur ein Teil von 15% der eingenommenen Schutzgebühren verbleiben in unserer Organisation und dient der Deckung der Tierarztkosten, die in den Pflegestellen entstehen. Der Hauptanteil der Schutzgebühr fließt zurück an die jeweilige Ursprungsorganisation, denn dort sind im Grunde alle Kosten entstanden.
Wir unterstützen eine Organisation aus Calafell, das Tierheim in Terrassa und die Katzenschutz-Organisation ProGat aus Terrassa. Hier werden die Tiere nicht zur Tötung freigegeben. Das langfristige Ziel unserer Arbeit ist es, diese Organisationen durch Impf- und Kastrationsaktionen, die vor Ort durchgeführt werden, zu unterstützen.

Außerdem wird es eine große Herausforderung sein, in den nächsten Jahren in Spanien die Aufklärung im Umgang mit Tieren zu verbessern und die Vermittlungsrate innerhalb Spaniens zu erhöhen.

Wir sind der Meinung, dass der Tierschutz nicht an der Landesgrenze oder Bundesgrenze aufhören darf.

Mami mit Welpen
Mami mit Welpen

Lt. Hartmut Weber (1. Vorsitzender) wird das gespendete Geld für einen aktuellen Notfall verwendet – eine kleine Hundefamilie. Die medizinische Versorgung von Mutter und Welpen (Entwurmung, Impfungen, Chip, Kastration) kostet eine Menge Geld und so wird jeder Cent benötigt um alle fit und ausreisefertig zu machen, in der Hoffnung schon bald den passenden Menschen für Mutter und Welpen zu finden.

Möchten auch Sie die Arbeit der Tierschutzengel mit einer Spende unterstützen, so können Sie alles Weitere unter folgendem Link finden:

http://www.tierschutzengel-spendenshop.de/Spende.php

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.